Blog

Blog2021-05-20T13:25:22+02:00

Die bunte Welt
der Sprache(n)

Lesenswertes, Bemerkenswertes und Wissenswertes aus dem Alltag der Wortgefährt*innen

¡Viva el Español! Spanisch im Schnelleinstieg

11.10.2021|Fremdsprachen, Tipps, Typografie, Übersetzung|

¡Hola, el Hada del Bosque! vs. „Holla, die Waldfee“ – als Spanierin macht sich die vielzitierte Dame eindeutig besser, finden wir, und das liegt nicht zuletzt an dem lustigen umgekehrten Ausrufezeichen am Anfang. Was es damit auf sich hat oder warum wir am Tag der spanischen Sprache an einen Italiener denken, erklären wir in diesem Schnelleinstieg zur zweitgrößten Sprache der Welt.

Danke an unsere tollen Übersetzer*innen: eine Huldigung

14.09.2021|Fremdsprachen, Internes, Übersetzung|

Im Vorfeld des Internationalen Übersetzertages möchten wir den Scheinwerfer einmal auf euch, ihr lieben Übersetzer*innen, richten – ihr, die ihr normalerweise hinter den Kulissen im Dunkeln arbeitet und denen wir oft genug so viel abverlangen. Wir wissen, dass das, was ihr täglich so leistet, oft nicht selbstverständlich ist und möchten daher einmal öffentlich den Hut vor euch ziehen.

Mehrsprachige Corporate Websites (1): Anspruch und Kosten

27.08.2021|Englisch, Fremdsprachen, Tipps, Übersetzung|

In unserer Serie zum Thema mehrsprachige Firmenauftritte geben wir Gedanken und handfeste Tipps an die Hand, die aus Übersetzerperspektive erforderlich sind, um ein Onlineprojekt erfolgreich umzusetzen. Der erste Teil widmet sich Fragen, die immer ganz am Anfang stehen sollten: Anspruch und Kosten.

Ich bin dann mal weg – Tipps für gelungene Abwesenheitsnotizen

04.06.2021|Deutsch, Englisch, Tipps|

Der Urlaub kann kommen: Sinkende Inzidenzzahlen sorgen endlich wieder für mehr Reisefreiheit. Für diejenigen, die nach dem langen Lockdown beim Formulieren von automatisierten Urlaubsmitteilungen etwas aus der Übung gekommen sind, haben wir hier ein paar wichtige Dos und Don’ts zusammengestellt.

No (Gender-)Star is born

30.03.2021|Deutsch, Gendern|

Am 26.03.21 hat sich der Rat für deutsche Rechtschreibung zum Umgang mit geschlechterneutralen Schreibweisen geäußert. Die Kernaussage: Gender-Stern, -Gap und Co. werden vorerst nicht ins amtliche Regelwerk aufgenommen. Die Gründe dafür und was das für Sie und uns bedeutet, erfahren Sie hier.

Typografie kompakt: Strichlängen in englischen Texten

20.11.2020|Englisch, Fremdsprachen, Tipps, Typografie|

Wer im Job mit englischsprachigen Texten in Berührung kommt oder englische oder amerikanische Literatur im Original liest, stößt immer wieder auf scheinbar überlange Gedankenstriche. Sie sehen für unser Auge meistens ungewohnt gedrängt aus, denn sie schließen ohne Leerzeichen an die beiden umgebenden Wörter an.