Blog2023-06-19T10:52:41+02:00

Die bunte Welt
der Sprache(n)

Lesenswertes, Bemerkenswertes und Wissenswertes aus dem Alltag der Wortgefährt:innen

Leichte vs. Einfache Sprache: ein Wegweiser anlässlich der neuen DIN 8581-1

27.05.2024|Deutsch, Fakten, Germanistik, Information, Tipps|

Im April 2024 ist mit der DIN 8581-1 erstmals eine Norm erschienen, die konkrete Richtlinien zur Einfachen Sprache im Deutschen vorgibt. Doch was genau unterscheidet Einfache Sprache von Leichter Sprache? Und wie tragen diese beiden Sprachkonzepte dazu bei, die Inklusion in unserer Gesellschaft voranzutreiben?

Wohin 2024 die Reise geht: ein Blick in die Kristallkugel der Sprachindustrie

05.02.2024|Fakten, Information, Sprachmarkt, Technologien, Tipps|

Von welchen Trends ist 2024 im Übersetzungsbereich auszugehen? Wir haben aus der Vielzahl von Prognosen der einschlägigen Branchendienste drei Aspekte herausgepickt, die wir besonders spannend finden. Und wir erläutern, welche Schlüsse wir bei ADVERTEXT für unsere eigene Arbeit daraus ziehen können.

Die Poesie des Ackers: die Landwirtschaft in unserer Sprache

17.01.2024|Deutsch, Fakten, Germanistik, Information|

Inmitten lärmender Bauernproteste wenden wir uns den leiseren, poetischeren Tönen der Landlebens zu und erkunden die sprachliche Eleganz der Landwirtschaft. Bauernregeln, Redewendungen und bäuerliche Metaphern sind nämlich nicht nur tief in der ländlichen Tradition verwurzelt, sondern bereichern bis heute unsere Sprache.

Superskill Lesen: 5+1 Gründe, warum Lesen schlauer und glücklicher macht

20.11.2023|Fakten, Fremdsprachen, Germanistik, Lektorat, Rechtschreibung, Tipps|

Lesen ist der Zaubertrank unter den Schlüsselkompetenzen, von dem man sein Leben lang profitiert. Umso erschreckender ist es, dass bei Kindern die Lesedefizite immer größer werden. Wir haben einmal 5+1 Gründe zusammengestellt, warum Lesekompetenz und die Freude am Schmökern so wichtig sind.

Die Bedeutung präziser Übersetzungen: die deutschen ESRS als Negativbeispiel

04.10.2023|Deutsch, Fakten, Information, Nachhaltigkeit, Übersetzung|

Die Übersetzungen der European Sustainability Reporting Standards (ESRS) liegen seit Juli den Ländern zur Prüfung vor. Bei der Analyse der deutschen Sprachfassung wurden nun umfangreiche, teilweise schwerwiegende Übersetzungsfehler identifiziert. Ein Paradebeispiel für die Bedeutung sprachlicher Präzision.

Ein Hoch auf menschliche Übersetzer:innen – warum ihr unverzichtbar bleibt!

28.09.2023|Fakten, Fremdsprachen, Technologien, Tipps, Übersetzung|

Zum diesjährigen Übersetzertag wollen wir auf die Bedeutung der menschlichen Übersetzer:innen in einer Welt hinweisen, die zunehmend von maschinellen Texten beeinflusst wird. In Zeiten von KI fragen sich einige vielleicht, ob menschliche Sprachprofis überhaupt noch relevant sind. Die Antwort lautet: absolut!

Walisisch für Einsteiger:innen

19.06.2023|Akzente, Beispiel, Englisch, Fakten, Fremdsprachen, Tipps, Übersetzung|

Nicht ganz so weit entfernt wie Irland, aber ruhiger als Cornwall und Co., bietet sich Wales als ideales Urlaubsziel für die Sommerferien an. Aber wie spricht man die walisischen Wortungetüme aus? Wir klären die wichtigsten Fakten rund um diese geheimnisvolle Sprache und helfen, den walisischen Drachen zu zähmen!

Das ADVERTEXT-Lektoratespiel

04.05.2023|Beispiel, Deutsch, Englisch, Fakten, Feierabendrätsel, Fremdsprachen, Germanistik, Lektorat, Lektoratespiel, Rechtschreibung, Technologien, Tipps, Typografie, Übersetzung|

Jede Woche erscheint eine Rätselfrage und greift beliebte Fragen aus unserem Lektorats- und Übersetzungsalltag auf. Wenn Sie regelmäßig mitraten und eventuell sogar etwas dazulernen möchten, folgen Sie uns in den sozialen Medien.

ChatGPT im Deutschtest: Wie gut ist die KI aus Lektoratssicht?

31.01.2023|Deutsch, Fakten, Lektorat, Rechtschreibung, Technologien, Tipps|

Wer die künstliche Intelligenz ChatGPT einmal ausprobiert hat, dürfte angesichts der Texte, die der Bot auswirft, zunächst sprachlos sein. Doch wie gut sind die Textergebnisse von ChatGPT eigentlich aus sprachlicher bzw. Lektoratssicht? Hier unser Testbericht.

Jiddische Wörter in der deutschen Sprache – Dos and Don’ts

22.11.2021|Deutsch, Fakten, Fremdsprachen, Germanistik|

Welche Spuren hat das jüdische Leben in der deutschen Sprache hinterlassen und wieso ist das noch heute für uns relevant? Warum gibt es Dos und Don'ts und was bedeutet Sprachsensibilität? Wir haben das zu Ende gehende Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ zum Anlass genommen, uns mit diesen Fragen einmal näher zu beschäftigen.

¡Viva el Español! Spanisch im Schnelleinstieg

11.10.2021|Fremdsprachen, Tipps, Typografie, Übersetzung|

¡Hola, el Hada del Bosque! vs. „Holla, die Waldfee“ – als Spanierin macht sich die vielzitierte Dame eindeutig besser, finden wir, und das liegt nicht zuletzt an dem lustigen umgekehrten Ausrufezeichen am Anfang. Was es damit auf sich hat oder warum wir am Tag der spanischen Sprache an einen Italiener denken, erklären wir in diesem Schnelleinstieg zur zweitgrößten Sprache der Welt.

Danke an unsere tollen Übersetzer*innen: eine Huldigung

14.09.2021|Fremdsprachen, Internes, Übersetzung|

Im Vorfeld des Internationalen Übersetzertages möchten wir den Scheinwerfer einmal auf euch, ihr lieben Übersetzer*innen, richten – ihr, die ihr normalerweise hinter den Kulissen im Dunkeln arbeitet und denen wir oft genug so viel abverlangen. Wir wissen, dass das, was ihr täglich so leistet, oft nicht selbstverständlich ist und möchten daher einmal öffentlich den Hut vor euch ziehen.

Ich bin dann mal weg – Tipps für gelungene Abwesenheitsnotizen

04.06.2021|Deutsch, Englisch, Tipps|

Der Urlaub kann kommen: Sinkende Inzidenzzahlen sorgen endlich wieder für mehr Reisefreiheit. Für diejenigen, die nach dem langen Lockdown beim Formulieren von automatisierten Urlaubsmitteilungen etwas aus der Übung gekommen sind, haben wir hier ein paar wichtige Dos und Don’ts zusammengestellt.

No (Gender-)Star is born

30.03.2021|Deutsch, Gendern|

Am 26.03.21 hat sich der Rat für deutsche Rechtschreibung zum Umgang mit geschlechterneutralen Schreibweisen geäußert. Die Kernaussage: Gender-Stern, -Gap und Co. werden vorerst nicht ins amtliche Regelwerk aufgenommen. Die Gründe dafür und was das für Sie und uns bedeutet, erfahren Sie hier.

Typografie kompakt: Strichlängen in englischen Texten

20.11.2020|Englisch, Fremdsprachen, Tipps, Typografie|

Wer im Job mit englischsprachigen Texten in Berührung kommt oder englische oder amerikanische Literatur im Original liest, stößt immer wieder auf scheinbar überlange Gedankenstriche. Sie sehen für unser Auge meistens ungewohnt gedrängt aus, denn sie schließen ohne Leerzeichen an die beiden umgebenden Wörter an.